" nimm und lies ! "

Kirchenverwaltungswahl 2018

Hier finden Sie einige wichtige Informationen, Links und Downloads zum Thema Kirchenverwaltungswahl 2018.



Zusammensetzung der Wahlausschüsse

Auloh

Vorsitzende: Christina Ecker, Vertreter: Günther Fohrer; Schriftführer: Alfred Forster;

Beisitzer: Christa Luger; Wahlbeisitzer: Anton Schmucker; Erich Kollmeder

 Frauenberg

Vorsitzende: Maria Dollinger-Wackerl, Vertreter: Paul Weindl; Schriftführer: Bernhard Nußbaumer; Beisitzer: Max Dendl

 

Wahltermine

Auloh

Samstag, 17.11.2018: von 17.30 – 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Vinzenz

Sonntag, 18.11.2018: von 09.00 – 12.00 Uhr im Pfarrheim St. Vinzenz

 Frauenberg

Sonntag, 18.11.2018: von 09.00 – 12.00 Uhr in ehemaligem Schulgebäude

 

Wahlvorschläge

Die Wahlvorschläge können bis spätestens 15.10.2018 im Pfarrbüro abgegeben werden und werden an den Wahlausschuss weitergeleitet. Der Wahlvorschlag muss von mindestens fünf Wahlberechtigten mit Familienname, Vorname, Alter und Anschrift unterzeichnet sein.

 

Als wahlberechtigt gilt:

wer am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat, der römisch-katholischen Kirche angehört, in der Pfarrei seinen Hauptwohnsitz hat und kirchensteuerpflichtig ist.

 

Bei Fragen zur Wahlberechtigung und zur Wahl wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro / Wahlausschuss.

 

Die Wahlliste des Wahlausschusses wird spätestens am 20.10.2018 durch Aushang in der Kirche auf die Dauer von drei Wochen unter Hinweis auf die Einspruchsmöglichkeit innerhalb von sieben Tagen nach Beginn des Aushanges veröffentlicht.

 

Die Anzahl der zu wählenden Kirchenverwaltungsmitglieder für Auloh und Frauenberg ist auf je vier Mitglieder festgelegt.

 

Briefwahl

Briefwahlunterlagen können ab 30.10.2018 bis spätestens zum 15.11. 2018 schriftlich oder mündlich im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten beantragt und auch am Wahltag bis 12 Uhr noch abgegeben werden.

 

 

Informationen zur Bedeutung, Vorbereitung und Durchführung der Wahl entnehmen Sie dem Aushang (gelbe Listen) in unseren Kirchen oder klicken Sie auf die rechten pdf-Dateien (oben).

Vielen Dank für Ihr Interesse und Engagement!