„Solange die Hände gefaltet bleiben,

gefaltet bleiben auch im entsetzlichsten Untergand,

so lange umgibt uns - unsichtbar und geheimnisvoll, aber wahrhaftig - die Hund und das Leben Gottes,

und alle Abstürze in das Entsetzten und in den Tod sind nur ein Fallen in die Abgründe der ewigen Liebe"

                                                                                                    Karl Rahner



Wir laden ein zur


* Hl. Eucharistiefeier (Werktag  und Sonntag)


* Rostenkranzgebet (Mittwoch und Samstag vor den Gottesdiensten) 


* Anbetung des Hl. Altarsakraments (Mittwoch um 17.30)


* Feier der Umkehr und Versöhnung im Beichtsakrament (Mittwoch ab 17.35)


* "Offene Kirche"

 


* Ökumenisches Gebet


 

* KinderKirche / Familiengottesdienst